© 2021 - Post Sportverein Hagen 1926 e.V
Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ Ein großes Projekt für den Post SV Hagen findet in diesen Tagen seinen Abschluss. Im Juni 2019 wurden uns vom SSB Hagen im Namen der Staatskanzlei NRW das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ präsentiert. Das Förderprogramm wurde für Vereine mit vereinseigenen Anlagen zur Modernisierung/Sanierung vom Land NRW aufgelegt. Zügig erarbeiteten wir einen Projektentwurf mit den notwendigsten Sanierungen in und an unserem Postsportheim am Höing. Mit Hilfe und Unterstützung des SSB Hagen (vielen Dank an Herrn Flormann für seine Geduld) haben wir einen Förderantrag von knapp 76.000,00 gestellt, der von der Staatskanzlei in vollem Umfang bewilligt wurde. Die für unser Projekt festgelegte Förderquote betrug 50%. Im April 2020 konnten die Modernisierungen und Sanierungen am Postsportheim starten. Ursprünglich war eine Bauzeit bis Herbst 2021 geplant. Durch den Corona bedingten Lockdown konnten die Arbeiten aber weitaus zügiger voran getrieben werden, so dass wir in diesen Tagen mit den Arbeiten abschließen konnten. Das Postsportheim erstrahlt in neuem Glanz… Wir möchten uns hiermit in aller Form beim Land NRW, der Staatskanzlei NRW, der NRW Bank, dem Landessportbund NRW, dem SSB Hagen und natürlich bei allen ehrenamtlichen Helfern recht herzlich für die erbrachten Hilfen bedanken. Nachfolgend ein paar Bilder der Baumaßnahmen…
Außenfassade erneuert
Kellerräume saniert
Toilettenanlage erneuert
Kellergang erneuert
Saalarbeiten - neue Fenster und Beleuchtung
Saaldecke und Boden erneuert
Treppe erneuert
Kelleraußenwand abgedichtet - neues Pflaster verlegt
2021 © Post Sportverein Hagen 1926 e.V
Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ Ein großes Projekt für den Post SV Hagen findet in diesen Tagen seinen Abschluss. Im Juni 2019 wurden uns vom SSB Hagen im Namen der Staatskanzlei NRW das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ präsentiert. Das Förderprogramm wurde für Vereine mit vereinseigenen Anlagen zur Modernisierung/Sanierung vom Land NRW aufgelegt. Zügig erarbeiteten wir einen Projektentwurf mit den notwendigsten Sanierungen in und an unserem Postsportheim am Höing. Mit Hilfe und Unterstützung des SSB Hagen (vielen Dank an Herrn Flormann für seine Geduld) haben wir einen Förderantrag von knapp 76.000,00 € gestellt, der von der Staatskanzlei in vollem Umfang bewilligt wurde. Die für unser Projekt festgelegte Förderquote betrug 50%. Im April 2020 konnten die Modernisierungen und Sanierungen am Postsportheim starten. Ursprünglich war eine Bauzeit bis Herbst 2021 geplant. Durch den Corona bedingten Lockdown konnten die Arbeiten aber weitaus zügiger voran getrieben werden, so dass wir in diesen Tagen mit den Arbeiten abschließen konnten. Das Postsportheim erstrahlt in neuem Glanz… Wir möchten uns hiermit in aller Form beim Land NRW, der Staatskanzlei NRW, der NRW Bank, dem Landessportbund NRW, dem SSB Hagen und natürlich bei allen ehrenamtlichen Helfern recht herzlich für die erbrachten Hilfen bedanken. Nachfolgend ein paar Bilder der Baumaßnahmen…
Außenfassade erneuert
Kellerräume und Toiletten saniert
Saalarbeiten: neue Fenster, Beleuchtung, Decke und Boden
Kelleraußenwand abgedichtet neues Pflaster verlegt
Postsportverein
Hagen 1926 e.V.